27. Drei-Länder-Treffen 2021

Themen:
Digitalwirtschaft, Cloud-Strategie, Update im Ländervergleich
 
Termin:
17.–18.06.2021
 
Tagungsort:
www.dgri.de/DLT2021

Zur Anmeldung 


PROGRAMM

Do., 17.06.2021

14.00–14.45: Registrierung und Networking
 
14.45–15.00 Uhr: Begrüßung
Prof. Dr. Dr. Walter Blocher, Universität Kassel, Vorsitzender der DGRI
 
Themenblock I: Online-Warenhandel und Bereitstellung digitaler Inhalte
Moderation: Prof. Dr. Thomas Wilmer, Hochschule Darmstadt
 
15.00–15.30 Uhr: Vorstellung des Richtlinienpakets
Prof. Dr. Thomas Riehm, Universität Passau
 
15.30–16.00 Uhr: Deutschland
Prof. Dr. Peter Rott, Universität Oldenburg
 
16.00–16.30 Uhr: Kaffeepause mit Gelegenheit zum Networking
 
16.30–17.00 Uhr: Österreich
Prof. Dr. Susanne Augenhofer, LL.M. (Yale), Universität Innsbruck
 
17.00–17.30 Uhr: Schweiz
RA Lukas Bühlmann, LL.M. (Brügge), Meyerlustenberger Lachental, Zürich

Abendprogramm

18.30–21.30 Uhr: Networking, Weinverkostung mit Sommelière Stephanie Döring und mehr
 

Fr., 18.06.2021

Themenblock II: Cloud-Strategie 
Moderation: RAin Caroline Gaul, Walder Wyss, Zürich
 
09.00–09.20 Uhr: Die Microsoft-Cloud-Strategie
Dorothee Ritz, ehem. General Managerin von Microsoft Österreich, ab 01. Juli 2021 Geschäftsführerin bei E.ON Deutschland GmbH
 
09.20–09.40 Uhr: GAIA-X – die europäische Cloud
Prof. Dr. techn. Susanne Boll-Westermann, OFFIS, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
 
09.40–10.00 Uhr: Die schweizerische Cloud-Strategie
RA Ronald Kogens, LL.M. (Chapman University), FRORIP Legal AG, Zurüch
 
10.00–10.30 Uhr: Podiumsdiskussion
 
10.30–11.00 Uhr: Kaffeepause mit Gelegenheit zum Networking
 
Themenblock III: Update im Ländervergleich (Zeitraum von Mitte 2019 bis Mitte 2021)
Moderation: Prof. Dr. Stefan Ernst, Kanzlei Prof. Ernst, Freiburg
 
11.00–11.30 Uhr: Länderbericht Österreich
RAin Dr. Sonja Dürager, LL.M. (Wien), bpv Hügel Rechtsanwälte, Wien
 
11.30–12.00 Uhr: Länderbericht Schweiz
RA Dr. Robert G. Briner, Briner Legal, Rotkreuz
 
12.00–12.30 Uhr: Länderbericht Deutschland
RAin Monika Menz, Vossius & Partner Rechtsanwälte, Berlin
 
12.30 Uhr: Schlusswort des Vorsitzenden der DGRI

INFORMATIONEN

Tagungsort
Digital unter www.dgri.de/DLT2021
 
Teilnahmebescheinigung
Die Veranstaltung ist für die Pflichtfortbildung nach § 15 FAO grundsätzlich geeignet, die Entscheidung über die FAO-Anerkennung bleibt jedoch der jeweiligen Kammer vorbehalten. Bei durchgängiger Teilnahme kann eine Fortbildung im Umfang von fünf Zeitstunden bescheinigt werden. 
 
Abendprogramm
Donnerstag, 17.06.2021, ab 18.30 Uhr
Die Teilnahme am Abendprogramm mit dem gemeinsamen Erlebnis der Online-Weinverkostung mit Sommelière Stephanie Döring ist in der Tagungsgebühr enthalten. 
 
Bei Online-Anmeldung bis 30.05.2021 wird Ihr Weinpaket direkt durch den Weinhändler (Weinladen, Hamburg) an die von Ihnen angegebene Lieferadresse versandt. Bitte beachten Sie, dass bei späterer Anmeldung zur Tagung ein rechtzeitiger Versand des Weines nicht garantiert werden kann. 
 
Das Weinpaket enthält – zum Charakter des Drei-Länder-Treffens passend – jeweils eine 0,75-Liter-Flasche Wein aus Deutschland (Kaufmann, Rheingau, Riesling), Österreich (Nikolaihof, Mautern, Wachau, Grüner Veltiner Federspiel), und der Schweiz (Domaines Chevaliers, Wallis, Dôle, das ist ein Pinot Noir nach Prägung des Wallis) sowie kleine Snacks, die Sie während der Tagung genießen können. 
 
Tagungsbeitrag
• Mitglieder der DGRI e.V.: 79,-€
• Mitglieder von GI und IFCLA: 79,-€
• Nichtmitglieder (DGRI, GI, IFCLA): 99,-€
• Wissenschaftliche Mitarbeitende, Studierende, Referendarinnen und Referendare: 59,-€
(gegen Vorlage eines Nachweises)
In den Beiträgen von Verpflegung und Rahmenprogramm sind 19% Umsatzsteuer enthalten. 
 
Stornierung
• Bis zum 30.05.2021 ist die Stornierung kostenfrei möglich; danach fällt die volle Teilnahmegebühr an.
• Bei Verhinderung der angemeldeten Person kann jederzeit eine Vertretung entsandt werden. Die Vertretung ist jedoch nur für die Dauer der gesamten Veranstaltung und nicht für einzelne Abschnitte möglich. 
 
Anmeldung und Anfragen
Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI)
Geschäftsstelle
c/o Ass. iur. Romy Richter
Konrad-Zuse-Straße 41
60438 Frankfurt am Main
DEUTSCHLAND
Tel.: +49 69 257 18224
Mail: kontakt@dgri.de | Web: www.dgri.de

Zur Anmeldung 

Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI)